Laroranja

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Eine fantastische Geschichte um die sagenumwobene Himmelsscheibe

Das Fantasymusical „Laroranja – Das Geheimnis der Himmelsscheibe“ ist das erste Musical in Deutschland, das sich mit der weltweit ältesten konkreten Darstellung astronomischer Phänomene künstlerisch auseinandersetzt. Die Inszenierung verknüpft das Rätsel der Himmelsscheibe mit der Suche des Mädchens Laroranja nach Liebe und Geborgenheit. In beeindruckender Weise erleben wir das Spiel zwischen Irrtum und Wahrheit! Darüber hinaus verbindet die Inszenierung alle Elemente der darstellenden Kunst. Musik, Theater, Tanz, Feuerakrobatik sowie Fecht - und Stuntszenen. Das hat es so bisher noch nicht gegeben. Die aufwendigen Kostüme, die wundervolle Ausstattung, das perfekte Ton und Lichtdesign und die wildromantische Waldbühne in Altenbrak, lassen die Inszenierung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Über uns


Julia Schmidt

ist die Entdeckung des Jahres 2015. Ihre wildromantische Spielfreude, verschaffte ihr schon als Lady Marian 2012 das uneingeschränkte Lob der Kritiker. Als freischaffende Schauspielerin, ist sie auf vielen Bühnen zu Hause und führt auch selbst Regie. So zum Beispiel bei „Peterson und Findus“ im Bergtheater Thale oder „Der kleine Prinz“ in der Rübeländer Baumannshöhle.

Franziska Steingasser

ist die künstlerische Leiterin vom Tanzstudio Eisleben und choreografierte bereits im ersten Teil „Laroranja und das Licht der Liebe“ alle Tänze. Gemeinsam mit den Tänzerinnen des Tanzstudios trägt sie auch im aktuellen Stück wesentlich zum Gelingen des Stückes bei. Ihre unverwechselbare Handschrift fand ihren Höhepunkt im Tanz des legendären Zeitenläufers.

MARTIN TUREČEK

ist der Leiter der tschechische Schwertkampfgruppe Adorea. Sie sorgen für spektakuläre Fecht- und Stuntszenen. Wenn man „Der letzte Ritter“ (USA) mit Clive Owen, „Johanna von Orleans“ (USA) mit John Malkovich oder die Staffel von „Die Musketiere“ (ARD) gesehen hat und bei den atemberaubenden Stunts die Luft anhält, dann ist „Adorea“ mit im Spiel.

Mario Gericke

ist Schauspieler, Buchautor, Regisseur und Komponist. Bekannt ist er aus Filmen wie "Der Hauptmann von Köpenick", "Abgehauen" oder "Nicolaikirche" und spielte an der Seite von Harald Juhnke, Manfred Krug oder Otto Sanders. Mit "Laroranja - Das Geheimnis der Himmelsscheibe" hat er eine einmalige Geschichte geschaffen.

Tickets


02.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

03.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

04.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

09.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

10.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

11.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

17.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

18.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

24.08.2019

Klicken Sie hier (Tivents) für Tickets

Geschichte

Laroranja zieht nach dem Tod ihrer Eltern ziellos durch die Wälder. Ihr Vater gibt ihr kurz bevor er stirbt die Himmelsscheibe. Das Geheimnis der Himmelsscheibe nimmt er mit ins Grab. Auf einer geheimen Versammlung lernt Laroranja Galvano den Schmied des Dorfes, Vidu den Holzfäller, Kiosan und Toralf kennen. Vom greisen Toralf einem alten Freund ihres Vaters erfährt sie, dass die Himmelsscheibe ein Geheimnis verbirgt. Schon bald erfährt Bravox der Herrscher der Finsternis, von der Existenz der Scheibe und ihren angeblichen Wundern. Bravox will die Scheibe unbedingt in seinen Besitz bringen. Laroranja muss dies verhindern. Kiosan, der Geselle des Schmieds und die Waldgeister begleiten sie auf ihrer abenteuerlichen Reise. Balucan, ein weiser Sternendeuter hilft Laroranja dem Rätsel der Himmelsscheibe näher zu kommen. Im Tal der Raben treffen die Heere des Zeitenläufers und Bravox Hordonenarmee aufeinander. Noch immer ist das Rätsel um die Himmelsscheibe nicht gelöst, doch dann passiert etwas Unerwartetes.

Himmelsscheibe

Die Himmelsscheibe ist einer der bedeutendsten archäologischen Funde des vergangenen Jahrhunderts. Sie zeigt die weltweit älteste konkrete Darstellung astronomischer Phänomene, die wir kennen. Die Himmelsscheibe gibt uns einen Einblick in das Wissen unserer Vorfahren über den Weltenlauf und seine religiöse Deutung vor 3600 Jahren. (Landesmuseum für Vorgeschichte Halle Saale)
Link zu: Terra X - Herr der Himmelsscheibe - Nebra



centered image

Galerie


Partner

Das Landesmuseum für Vorgeschichte Sachsen - Anhalt in Halle (Saale) hat die Geschichte um Laroranja und die Stoffentwicklung in beratender und betreuender Weise wesentlich gefördert. Dafür möchten wir hier noch einmal ausdrücklich unseren Dank aussprechen.

Des weiteren danken wir:

Lotto Toto

Landesverwaltungsamt Sachsen Anhalt

Arche Nebra

Impressum/Kontakt

Vorstandsvorsitzender Mario Gericke
06193 Wettin - Löbejün, OT Dalena
Am Kirchberg 03
E-Mail zeitenlos.vorstand@gmx.net